Der Verein

Das Humboldt-Forum Wirtschaft

Geschichte

Das Humboldt-Forum Wirtschaft e. V. (HUFW), ist eine studentische Initiative an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin. Der Verein wurde im Herbst 2000 gegründet, mit dem Ziel, ein jährlich stattfindendes Symposium zu organisieren.

Was wir tun

Auf dem Humboldt Symposium werden aktuelle Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutiert, um Studierenden die Möglichkeit dazu bietet, sich außerhalb des Studiums mit diesen Themen zu befassen sowie mit Entscheidungsträgern aus Politik, Unternehmen und Wissenschaft direkt auszutauschen. Neben dem jährlichen Symposium veranstalten wir jedes Semester das sogenannte Startup Hopping, in dessen Rahmen wir mit  interessierten Studierenden berliner Startups zu jeweils einem Thema besuchen. Außerdem produzieren und veröffentlichen wir einen Podcast, der sich ebenfalls mit Startups befasst. Zusätzlich organisieren wir in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftichen Gesellschaft der HU die Vortragsreihe Horizonte .

Mitmachen

Obwohl der Ursprung des Vereins an der HU liegt, sind wir offen für interessierte Studierende aller Fachrichtungen aus Berlin und Umgebung!

Der Verein besteht aus 4 Teams, die sich um Kommunikation, Sponsoring, das Startup Hopping & Podcast und Inhalt und Konzept des Symposiums kümmern. Als gesamter Verein treffen wir uns jede Woche donnerstags um 19 Uhr im Gründerhaus der HU (oder online über Zoom). Bei Interesse kontaktiere uns gerne per Mail (info@hufw.de), über einen unserer Social-Media-Kanäle oder sprich einen der Ansprechpartner oder ein Vereinsmitglied direkt an.

Wir freuen uns auf dich!